Käsefondue

Als erstes das Baguette in mundgerechte Würfel schneiden, es sollte übrigens vom Vortag sein damit es eine festere Konsistenz hat und saugfähiger ist. Nun den Käse reiben und den Caquelon mit dem Knoblauch ausreiben. Einen halben Liter Wein in einem Topf etwas einkochen und in den Caquelon gießen, aufkochen lassen und den geriebene Käse portionsweise… Käsefondue weiterlesen