Bärlauchravioli

Bärlauch fein hacken, Pecorino reiben und beides mit dem Ricotta vermischen. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Zitronenzeste abschmecken.

Den Nudelteig dünn ausrollen und mit Teelöffel großen Portionen füllen. Die fertigen Ravioli 5 min. kochen und mit Zitronenbutter servieren.

 2 Personen4 Personen6 Personen
Nudelteig150 g300 g450 g
Bärlauch80 g160 g240 g
Ricotta150 g300 g450 g
Pecorino50 g100 g150 g
Zitrone1 St.1 St.1 St.
Butter30 g60 g90 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.